Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein

Studium der Betriebswirtschaftslehre

Das duale Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie bietet die Chance, in einem Unternehmen wichtige Schaltstellen kennenzulernen, wesentliche Geschäftsaktivitäten praxisorientiert zu planen und eigenverantwortlich umzusetzen. Alle betriebswirtschaftlichen Teilgebiete werden während der Theoriephasen an der Berufsakademie anwendungsorientiert in kleinen Gruppen vermittelt und bereiten die zukünftigen Betriebswirte auf eine erfolgreiche berufliche Laufbahn vor. Das gewonnene Wissen wird zeitnah im Unternehmen während der Praxisphasen angewendet, so dass eine Vernetzung zwischen Theorie und Praxis gegeben ist. Dual Studierende besitzen bereits während ihres Studiums ein hohes Maß an Fachwissen, Methoden- und Organisationskompetenzen. Für Absolventinnen und Absolventen der Berufsakademie bieten sich daher ausgezeichnete Einsatzmöglichkeiten an verantwortungsvollen Stellen beispielsweise im Industrie,- Handels,- oder Dienstleistungssektor. 

Beste Zukunftschancen

Unternehmen und Konzerne benötigen Mitarbeiter, die ihre Kompetenzen sinnvoll einzusetzen wissen. Erfolgreiche Studierende, die ihr Wissen und ihr Engagement nicht nur im Hochschulbereich, sondern bereits im Unternehmen unter Beweis gestellt haben, können sich bester Zukunftschancen gewiss sein. Hohe Übernahmequoten und die langjährige Zusammenarbeit mit namhaften Kooperationsunternehmen beweisen, ein duales Studium an der Berufsakademie ist der Start in ein erfolgreiches Berufsleben.

Studieninhalte

Die Grundlagen des Studiums bilden betriebswirtschaftliche Pflichtmodule wie beispielsweise Rechnungswesen, Marketing und Investition. In den ersten vier Semestern haben die dual Studierenden die Möglichkeit, sich innerhalb einer Branche durch einen Branchenschwerpunkt zu profilieren. Durch die Belegung von Wahlpflichtmodulen in der 5. und 6. Theoriephase besteht die Möglichkeit, eine Vertiefung spezifischer Studieninhalte in Absprache mit dem jeweiligen Ausbildungsbetrieb vorzunehmen.

Branchenschwerpunkte:

Ein breites Spektrum an Zusatzangeboten rundet das duale Studium an der Berufsakademie ab und bietet den Studierenden die Gelegenheit, ihre Fremdsprachenkenntnisse  (z. B. Englisch oder Spanisch) und ihre Methoden- und Sozialkompetenz (z. B. Selbstmanagement oder Verhandlungsmanagement) zu erweitern. 

Das duale Studium der Betriebswirtschaft schließt ab mit dem Grad Bachelor of Arts (B.A.). Dieser Studiengang ist von der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) erfolgreich akkreditiert worden.

Studieninhalte zum Download als PDF-Datei
(gilt nur für neu beginnende Studienjahrgänge ab Oktober eines Jahres)

Aufbau des Studiums Betriebswirtschaftslehre