Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein

Perspektivprogramm "Die Glücklichmacherei"

Kurzbeschreibung: Das Projekt Perspektivprogramm "Die Glücklichmacherei" hat den Aufbau eines langfristigen und nachhaltigen Weiterbildungskonzeptes im Rahmen der ganzheitlichen strategischen Unternehmensneuausrichtung der arko GmbH zum Ziel. Es wird von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein als Leadpartner gemeinsam mit der arko GmbH durchgeführt. Ziel des Projektes ist die Optimierung der Beschäftigungschancen und Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der arko GmbH und damit Förderung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens bei seiner Neuausrichtung im Sinne der „Glücklichmacherei“.

Beschreibung: Hauptbestandteil des Projektes ist die Entwicklung und Umsetzung eines strukturierten betrieblichen Weiterbildungskonzeptes für die arko GmbH, mit Aufnahme in  die strategische Personalplanung des Unternehmens.

Als Grundlage zur Umsetzung der Personalstrategie entstehen für das Projekt folgende Handlungsbedarfe:

  • Konzeption und Durchführung einer Bedarfsermittlung sowie einer Potentialanalyse
  • Realisierung von daraus abgeleiteten Lernzielen durch die Entwicklung und Umsetzung eines bedarfsorientierten Weiterbildungskonzeptes

Eine laufende Evaluation begleitet die konkrete Umsetzung des Weiterbildungskonzeptes. Dieses umfasst IHK-zertifizierte Blended-Learning-Aktivitäten, Aufstiegsqualifizierungen und Coaching-Angebote.

Projektziel: Optimierung der Beschäftigungschancen und Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der arko GmbH und damit Förderung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens bei seiner Neuausrichtung im Sinne der „Glücklichmacherei“.

Laufzeit: 01.10.2012 - 31.12.2014

Förderprogramm: Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales im Rahmen der Initiative "weiter bilden" gefördert.

Projektpartner: arko GmbH

Kontakt:
Sten-Arne Saß
Guerickestraße 6-8, 23566 Lübeck
Tel. (04 51) 50 26 - 131 / Fax (04 51) 50 26 - 200
E-Mail: sten-arne.sass@wak-sh.de