Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein

Know-how für Gesundheitsmanagement im Betrieb
25.01.18

Arbeitsverdichtung, Stress und alternde Belegschaften stellen viele Betriebe vor große Herausforderungen. Unterstützung bietet ein professionelles Gesundheitsmanagement im Unternehmen. Das nötige Wissen dafür bietet die Wirtschaftsakademie in Kiel mit einer Weiterbildung zu Fachleuten für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK). Am 7. Februar informiert die Akademie um 17:15 Uhr in der Hans-Detlev-Prien-Straße 10 über die Fortbildung. 

In der Weiterbildung lernen die Teilnehmenden, ein betriebliches Gesundheitsmanagement aufzubauen, zu pflegen und kontinuierlich zu verbessern. Dazu stehen neben Grundlagen und Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements unter anderem Datenerhebung und -analyse sowie Projektmanagement auf dem Programm. Start der berufsbegleitenden Weiterbildung, die mit einem IHK-Zertifikat abschließt, ist der 16. März.

Weitere Informationen und Anmeldung zur kostenfreien und unverbindlichen Infoveranstaltung bei Frauke Ratjen von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter Tel. (04 31) 30 16 - 452, per E-Mail an frauke.ratjen@wak-sh.de sowie hier im Internet.