Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein

Fit für die Prüfung – Prüfungsvorbereitung für Bürokaufleute / Kaufleute für Bürokommunikation

Fit für die Abschlussprüfung – das wollte auch die damals angehende Bürokauffrau Jacqueline Stender im Frühjahr 2007 sein. Und mit der Prüfungsvorbereitung für Bürokaufleute bei der Wirtschaftsakademie in Kiel hat sie dies auch geschafft.

„Da ich meine Ausbildungszeit um ein Jahr verkürzt habe, war mir eine gute Vorbereitung auf die Abschlussprüfung besonders wichtig“, erzählt die 22-Jährige. „Außerdem konnte ich auf diese Weise noch einmal vieles vertiefen, was während der Ausbildung vielleicht ein wenig zu kurz gekommen ist.“

Zwei Wochen lang hat die gebürtige Bad Segebergerin daher im April 2007 die Prüfungsvorbereitung bei der Wirtschaftsakademie in Kiel besucht. Sie erinnert sich: „Wir waren 20 Leute in dem Seminar und haben den Unterricht immer dienstags und donnerstags abends sowie am Samstag besucht.“ Auf dem Programm für die angehenden Büroprofis neben Tipps und Tricks für die anstehenden Prüfungen auch viele praktische Übungen.

„Unser Dozent war klasse“, erzählt die Bürokauffrau. „Er hat uns viel Übungsmaterial sowie Abschlussprüfungen aus den vergangenen Jahren mitgebracht, so dass wir einen guten Eindruck von den Aufgaben bekommen konnten.“ Besonders gut gefallen hat Jacqueline Stender, dass der Dozent stets auf die Fragen und Wünsche der Seminarteilnehmer eingegangen ist. „Er hat sich viel Zeit genommen, um mit uns gerade die Themenbereiche zu erarbeiten, die am umfangreichsten waren und uns immer am meisten Kopfzerbrechen bereitet haben – bei mir waren das beispielsweise Rechnungswesen und Allgemeine Betriebswirtschaftslehre“, lacht die 22-Jährige.

Die zwei Wochen Lernen in den Abendstunden und am Samstag haben sich für die Bürokauffrau jedenfalls gelohnt. „Ich war nach den Prüfungsvorbereitungen bei der Wirtschaftsakademie bestens gewappnet für die Abschlussprüfungen – und hab meine Ausbildung schließlich mit einer Zwei abgeschlossen“, freut sich die Bad Segebergerin noch immer über ihren erfolgreichen Abschluss.

Heute - ein Jahr nach der Prüfung - arbeitet Jacqueline Stender im Sekretariat eines Bildungsträgers im Kreis Segeberg. „Ich unterstütze die Niederlassungsleiterin bei ihrer Arbeit, betreue die Seminarverwaltung, organisiere das Tagesgeschäft. Und seit kurzem arbeite ich auch unsere neue Bürokauffrau-Auszubildende ein.“

Dass die Bürokauffrau der Auszubildenden auch zu den Prüfungsvorbereitungen bei der Wirtschaftsakademie raten wird, steht außer Frage. „Natürlich, schließlich haben die zwei Wochen mich fit für einen super Abschluss gemacht“, sagt Jacqueline Stender, die im November auch noch die Weiterbildung zur Wirtschaftsfachwirtin (IHK) bei der Wirtschaftsakademie beginnen wird. 

Weitere Informationen

Die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein bietet eine Reihe von Prüfungsvorbereitungen für Auszubildende - speziell zugeschnitten auf bestimmte Ausbildungsberufe oder Themenbereiche - an, die sich unter dem Stichwort "Prüfungsvorbereitung" hier im Gesamtprogramm entdecken lassen.