Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein

Die Vorteile des dualen Studiums

  • wissenschaftsbezogenes Studium in Abstimmung mit praxisorientierter Berufsausbildung
  • kurzes und kompaktes Studium in drei Jahren
  • aktive Lernmethoden wie Planspiel, Fallstudien und Projektarbeit
  • monatliche Ausbildungsvergütung durch das ausbildende Unternehmen
  • kleine Gruppen, direkter Kontakt von Studierenden und Dozenten
  • weitere Qualifikationen durch die begleitende Berufsausbildung und zusätzliche Seminarzertifikate
  • intensives Training von Problemlösungsstrategien und Transferfähigkeiten
  • Vermittlung von Fachkompetenzen und Schlüsselqualifikationen
  • qualifizierte Dozenten mit Praxiserfahrung aus Unternehmen
  • moderne Ausstattung der Labore, Veranstaltungs- und EDV-Räume
  • Möglichkeit von Auslandsmodulen
  • hohes Maß an Übernahmesicherheit nach Ausbildung und Studium
  • beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Unternehmen schätzen die Wirtschaftsorientierung

Die Kooperationsunternehmen der Berufsakademie schätzen das duale Studienmodell an der Wirtschaftsakademie unter anderem auf Grund dieser Argumente:

  • Studienschwerpunkte entsprechen den Anforderungen in den Unternehmen
  • Branchenorientierung im Studiengang Betriebswirtschaft
  • Ausbildung von qualifizierten und motivierten Führungsnachwuchskräften
  • unmittelbarer betrieblicher Einsatz der Absolventen, langwierige
    Einarbeitungszeiten entfallen
  • Absolventen haben Praxiserfahrung im Unternehmen
  • Absolventen können betriebswirtschaftliche Instrumente sowie Informatik-
    oder Ingenieurtechniken für die Lösung praktischer Probleme einsetzen
  • Bearbeitung von betrieblichen Fragestellungen bei Projektarbeiten und im Rahmen der Abschlussarbeit