Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein

Tauchermeister/in (IHK) (VA-NR 51660)

Tauchermeister/innen nehmen eine besondere Stellung in der Industrie ein, denn das Arbeiten unterhalb der Wasseroberfläche ist eine ständige Herausforderung. Ihre Arbeitseinsätze finden meist in Häfen und Meeren statt. Der Lehrgang hat das Ziel, berufserfahrene, technische Führungskräfte mit umfangreichen Kenntnissen betrieblicher und betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge sowie fachlich kompetente Taucher/innen mit Personalverantwortung auszubilden. Die Weiterbildung ist in eine grundlegende und eine handlungsspezifische Qualifikation gegliedert. Auf dem Themenplan stehen unter anderem mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen, Gerätekunde, tauchmedizinische Kenntnisse sowie umfangreiches betriebswirtschaftliches Wissen. Der Abschluss befähigt, die Taucherausbildung durchzuführen. Teile der Weiterbildung finden als Blended Learning statt.

Der Lehrgang bereitet auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor. Die Zulassung ist vor Lehrgangsbeginn bei der IHK zu überprüfen. Im Veranstaltungspreis sind Fachliteratur, Lernmaterial und Prüfungsgebühren der IHK nicht enthalten.

 

Abschluss:

IHK-Abschluss

Dauer:

800 Unterrichtsstunden

Preis:

10990,00 Euro

Flyer:

PDF-Datei zum Download


Kiel
Kontakt: Frau Nese Nuriye Maden
Tel.: +49 (431) 3016 - 222
Fax: +49 (431) 3016 - 182
E-Mail: nese-nuriye.maden@wak-sh.de

08.01.2018 - 03.05.2019

in 20 Blockwochen Mo - Fr: 08:15 - 15:15 

InformationsveranstaltungKostenlose Informationsveranstaltung:
21.11.2017, 17:00 Uhr - anmelden
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH
Hans-Detlev-Prien-Straße 10, 24106 Kiel