Bachelor-Absolventen aus Lübeck verabschiedet

Geschafft! 28 Studierende der Berufsakademie der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein konnten am Freitag, 26.09.2014, ihren Abschluss zum Bachelor of Arts entgegennehmen. In den vergangenen drei Jahren absolvierten sie an der Wirtschaftsakademie in Lübeck ein duales Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Tourismus, Handel, Industrie oder Dienstleistungen. Das Besondere daran: Zeitgleich durchliefen sie eine Ausbildung in einem Unternehmen, so dass sich Studienphasen an der Wirtschaftsakademie mit Praxisphasen im Betrieb abwechselten.

Bei seiner Begrüßung vor den rund 150 erschienenen Gästen ermunterte Prof. Dr. Ing.-habil. Sven Mertens, Direktor der Berufsakademie, die Absolventen, mit Zuversicht in das weitere Berufsleben zu starten und die Berufswelt zu erkunden. Auf Grund des großen Interesses an der Verabschiedung musste diese kurz zuvor aus dem ursprünglich geplanten Hoghehus der IHK zu Lübeck in einen größeren Saal verlegt werden.

Für einen Festvortrag konnte Joachim Sebeke, Geschäftsführer Nordgetreide GmbH & Co. KG. gewonnen werden.

Sebeke unterstrich in seinen Worten rund um lebenslanges Lernen die hohe Bedeutung von Bildung und die Stellung der Berufsakademie sowie ihrer dualen Studiengänge. „Für uns ist die BA ein wichtiges Schiff, auf das gerade wir als Mittelständler setzen“, so der Nordgetreide-Geschäftsführer.

Inken Lyhs (Hava Beteiligungs GmbH & Co. KG – Hapimag Hörnum) und Fiona Klein (TESCOM Europe GmbH & Co. KG) blickten für die Lübecker Studierenden auf die vergangenen drei Jahre zurück. Die beiden Betriebswirtinnen nahmen - auch einschließlich einer kleinen Dokumentation von Erfrischungsmöglichkeiten - die Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf eine Studienreise durch Druckerpatronen, Skripten, Auslandserfahren und Studienbegebenheiten.

Besonderen Grund zur Freude hatte die 22-jährige Saskia Güntner bei der Übergabe des Bachelor-Zeugnisses durch Berufsakademie-Direktor Prof. Dr.-Ing. habil. Sven Mertens. Denn mit einer Abschlussnote von 1,5 schloss die frischgebackene Betriebswirtin, die ihr duales Studium bei der EUROIMMUN AG durchlaufen hatte, als Jahrgangsbeste der Berufsakademie in Lübeck ab.