Intensivlehrgang zu Entgeltabrechnungen startet in Elmshorn

Lohnsteuer, Sozialversicherungsbeiträge sowie Betriebliche Altersversorgung – die Lohn- und Gehaltsabrechnung ist gekennzeichnet durch ein umfassendes Regelwerk. Eine Weiterbildung zur „Fachkraft für Lohn und Gehalt (IHK)“ der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in Elmshorn (Ramskamp 8) vermittelt Quereinsteigern mit praktischen Vorkenntnissen das nötige Know-how ab dem 3. August. Kurzentschlossene können sich jetzt noch anmelden. 

Anmeldung und weitere Informationen zum zweimonatigen berufsbegleitenden Training bei Katja Lent von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter Tel. (04121) 795 210, per E-Mail an katja.lent(at)wak-sh.de sowie hier im Internet.


Zurück