Wirtschaftsfachwirt werden in Neumünster

Am 5. August informiert die Wirtschaftsakademie in Neumünster (Brachenfelder Straße 45) über die branchenübergreifende Weiterbildung zu geprüften Wirtschaftsfachwirten (IHK). Interessierte erfahren ab 17:00 Uhr alles über die Inhalte, Fördermöglichkeiten und Perspektiven der rund zweijährigen Fortbildung, deren Start für den 15. August geplant ist. Teilnehmende können ab diesem Jahr erstmals von einem erhöhten Aufstiegs-BAföG profitieren, bei dem bis zu 75 Prozent der Lehrgangsgebühren staatlich gefördert werden.

Aufgrund der Corona-Situation ist eine Anmeldung zum Infotermin bei Katja Farken von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter Tel. (04321) 40 777 per E-Mail an katja.farken(at)wak-sh.de oder hier im Internet erforderlich.


Zurück