After-Work-BWL der Fachschule für Betriebswirtschaft in Kiel

Die Fachschule für Betriebswirtschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein bietet am 18. Juni im Flintkampsredder 11 in Kiel allen BWL-Interessierten von 18 - 20 Uhr einen After-Work Einblick in die Weiterbildung zu staatlich geprüften Betriebswirten. Nach einer Unterrichtseinheit zum Thema Personalführung werden Informationen zur Fortbildung und zu Fördermöglichkeiten gegeben. Darüber hinaus stehen Dozenten und Teilnehmer der Weiterbildung für Fragen zur Verfügung.

Im Mittelpunkt der berufsbegleitende Fortbildung zu staatlich anerkannten Betriebswirten, die im August startet, stehen neben Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen unterschiedliche Schwerpunktsetzungen in Marketing, Controlling oder Personalwesen. Eine Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung sowie Vertiefungen im Projektmanagement gehören ebenfalls dazu.

Eine Anmeldung zum After-Work Termin ist nicht erforderlich, weitere Informationen sind bei Anna Jakobi von der Wirtschaftsakademie unter Tel. (04 31) 30 16 - 116, über E-Mail an anna.jakobi(at)wak-sh.de sowie unter www.fachschule-sh.de zu erhalten.


Zurück