Design Thinking bei der Wirtschaftsakademie in Kiel

Im Innovationsmanagement führt derzeit kaum ein Weg an dem Begriff "Design Thinking" vorbei. Doch was steckt eigentlich hinter dieser Methode, die bei der Lösung von Problemen und bei der Entwicklung von neuen Ideen unterstützen kann? Gemeinsam mit dem Team von STUDIO.WHY hat die Wirtschaftsakademie zwei kompakte Trainingsangebote zum Design Thinking aufgelegt, über die sich Interessierte am 1. Oktober um 17:00 Uhr unverbindlich in der Hans-Detlev-Prien-Straße 10 in Kiel informieren können.

Der auf rund zwei Stunden ausgelegte Infotermin, der im neuen Kreativraum der Akademie stattfindet, gibt erste Einblicke in die agile Innovationsmethode des Design Thinkings. In einer Art Schnelldurchlauf lernen Interessierte dabei alle Phasen eines Design Thinking Prozesses kennen. Diese erlebten Eindrücke können dann in einer "Design Thinking Experience" - einem eintägigen Einführungsworkshop - oder im neu konzipierten "Design Thinking Fast Track Programm" - einem fünftägigem Kompakttraining - vertieft werden. Zudem steht Innovationscoach Ina Rabouw von STUDIO.WHY für Fragen zur Verfügung.

Um Anmeldung zum kostenfreien und unverbindlichen Infotermin wird gebeten bei Sanna Lehmann von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter Tel. (04 31) 30 16 - 103 oder per E-Mail an sanna.lehmann(at)wak-sh.de. Hier finden sich zudem weitere Informationen.


Zurück