Lehrgang für Ausbilder startet in Neumünster wieder in Präsenz

Angehende Ausbilderinnen und Ausbilder bereitet die Wirtschaftsakademie in Präsenz auf die Ausbildereignungsprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor. Die zweiwöchige Fortbildung "Ausbildung der Ausbilder (IHK)" findet gemäß der geltenden Corona-Verordnung ab dem 16. August in Neumünster (Brachenfelderstraße 45) statt. Anmeldungen sind bis zum 28. Juli möglich.

Der Ausbilderschein dient dem Nachweis von fachlichen- und pädagogischen Kenntnissen gemäß Berufsbildungsgesetz. Vermittelt werden prüfungsrelevante Kompetenzen wie beispielsweise die Organisation der Probezeit, die Erstellung von Ausbildungsplänen sowie die Auswahl von Ausbildungsmethoden.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Katja Farken von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter Tel. (04321) 40777, per E-Mail an katja.farken(at)wak-sh.de oder hier im Internet.


Zurück