Neues Online-Seminar zur WEG-Reform

Mit dem Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz, kurz WEMoG, wurden zahlreiche Änderungen am Wohnungseigentumsgesetz (WEG) beschlossen. Um Wohnimmobilienverwaltern einen Überblick über die neuen Gesetzesänderungen und deren Auswirkung auf die Verwaltungspraxis zu geben, hat die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein ein neues Online-Angebot entwickelt. Angeboten wird es ab dem 5. Februar als berufsbegleitendes Webinar „Einstieg in die WEG-Reform“.
 
Schwerpunkte im Online-Seminar, das an zwei Tagen von 17:00 – 20:30 Uhr stattfindet, sind unter anderem Durchführung der WEG-Versammlung (auch online), eingeschränkte Vertretungsbefugnis der Verwaltung für die Gemeinschaft, bauliche Maßnahmen mit geänderter Beschlusskompetenz und Kostenregelung sowie Neuregelung der Beschlussanfechtungsklage. Das Seminar gilt als Weiterbildung im Sinne von § 34c GewO, Teilnehmende erhalten einen entsprechenden Nachweis über 6 Fortbildungsstunden. Ende Februar ist zudem der Start des Seminars in Präsenz geplant.
 
Weitere Informationen und Anmeldung bei Frauke Ratjen von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter Tel. (04 31) 30 16 - 452 und per E-Mail an frauke.ratjen(at)wak-sh.de für die Online-Durchführung sowie bei Ramona Weimann unter Tel. (04 31) 30 16 - 106 und ramona.weimann(at)wak-sh.de für das Seminar in Präsenz. Im Internet finden sich zudem unter www.wak-sh.de/weg-reform alle Details zum neuen Angebot.


Zurück