Ihre Karriere bei der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein

Seit über 50 Jahren ist die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein fest verankerter Bildungsträger und regional verpflichteter Arbeitgeber zugleich. Im Unternehmensverbund der Akademie finden sich zahlreiche abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten. Alle aktuellen Stellenausschreibungen und Stellenangebote für eine berufliche Tätigkeit in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung finden Sie auf dieser Seite stets zuerst.

Sie interessieren sich für eine freiberufliche Tätigkeit? Dann werden Sie als Dozentin oder Dozent für uns tätig! Ein Kontaktformular, mit dem Sie uns Ihre Stärken und Lehrgebiete mitteilen können, steht auf dieser Seite für Sie zur Verfügung.

Offene Stellen +++ aktuelle Vakanzen +++ Ausbildungs- und Studienplätze

Sachbearbeiter (m/w/d) Immobilienmanagement
(Veröffentlichung: 02.12.2020 / Dienstort Kiel / unbefristete Festanstellung in Vollzeit)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Fachbereich Immobilienmanagement in Kiel eine unbefristete Stelle in Vollzeit als Sachbearbeiter (m/w/d) zu besetzen.
 
Zu Ihren Aufgaben zählen Unterstützung bei der administrativen Begleitung von Neubau-, Modernisierungs- und Instandsetzungsarbeiten, Auftragserteilung und -überwachung im Rahmen der Immobilienbewirtschaftung im Unternehmensverbund, Bearbeitung von Ein- und Ausgangsrechnungen im Fachbereich, Durchführung von Beschaffungsvorgängen rund um die Immobilien sowie die Vertragsverwaltung und Mitwirkung bei der Vertragserstellung zu Miet- und Eigentumsobjekten.
 
Ihr Profil
Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und sind sicher im Umgang mit dem MS Office-Paket. Idealerweise konnten Sie bereits Berufserfahrung im kaufmännischen Umfeld sammeln. Service- und dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln, ein sicheres, verbindliches und aufgeschlossenes Auftreten sowie Organisationstalent und Teamgeist zeichnen Sie aus.
 
Bewerbung und Ansprechpartnerin
Wir bieten Ihnen eine unbefristete, anspruchsvolle und zugleich abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen, das sich seit über 50 Jahren am Markt erfolgreich platziert. Eine leistungsgerechte Vergütung, 32 Tage Urlaubsanspruch, flexible Arbeitszeitgestaltung, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive finanzielle Zusatzleistungen sind nur einige unserer Benefits – viele weitere finden Sie unter https://www.wak-sh.de/karriere/benefits
 
Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Personalleiterin Sonja Biernath-Wüpping unter Tel. (04 31) 30 16 - 104 zur Verfügung. Weitere Informationen über die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein finden Sie unter www.wak-sh.de.
 
Ihre Bewerbung schicken Sie bitte digital mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse usw. bis maximal 5 MB Dateigröße) sowie Ihre Gehaltsvorstellungen bis zum 03.01.2021 an Personalleiterin Sonja Biernath-Wüpping über bewerbung(at)wak-sh.de. Bitte geben Sie im Betreff die Stellenkennziffer 2020-091 an.

+++

IT-Servicetechniker (m/w/d)
(Veröffentlichung: 24.11.2020 / Dienstort Kiel / unbefristete Festanstellung in Vollzeit)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist mit Dienstort Kiel eine unbefristete Stelle in Vollzeit (39 Std./Woche) als IT-Servicetechniker (m/w/d) zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben zählen Anwendersupport (remote und on-site, 1st und 2nd-Level) in einem Microsoft-basiertem Umfeld sowie Netzwerkadministration in einem Unix-basierten Umfeld. Sie unterstützen bei der Beschaffung von Hard- und Software, bei der Administration von IP-PBX als auch bei der Installation/Konfiguration von mobile devices (Windows, Android, iOS). Als kompetente/r Ansprechpartner/in nehmen Sie regelmäßige IT-Servicetermine an unseren Standorten vor Ort wahr.

Ihr Profil
Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/in (Fachrichtung Systemintegration), als IT-Systemelektroniker/in oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie konnten bereits Berufserfahrung im Bereich IT-Services bzw. der IT-Administration bzw. im kunden-/dienstleistungsorientierten IT-Service sammeln. Dienstleistungsorientierung, Teamfähigkeit und Flexibilität sowie eine hohe Eigenmotivation zeichnen Sie aus. Sie schätzen selbstständiges, strukturiertes und ergebnisorientiertes Arbeiten und bilden sich in Ihrem Umfeld weiter. Kreativität (bei Lösungsfindungen) und eine schnelle Auffassungsgabe zeichnen Sie aus. Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW für Dienstfahrten zu nutzen, sollte ein Dienstwagen nicht zur Verfügung stehen.

Bewerbung und Ansprechpartnerin
Wir bieten Ihnen eine unbefristete, anspruchsvolle und zugleich abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen, das sich seit über 50 Jahren am Markt erfolgreich platziert. Eine leistungsgerechte Vergütung, 32 Tage Urlaubsanspruch, flexible Arbeitszeitgestaltung, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive finanzielle Zusatzleistungen sind nur einige unserer Benefits – viele weitere finden Sie hier unter https://www.wak-sh.de/karriere/benefits.  
 
Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Personalleiterin Sonja Biernath-Wüpping unter Tel. (04 31) 30 16 - 104 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte digital mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse usw. bis maximal 5 MB Dateigröße) bis zum 15.12.2020 an Personalleiterin Sonja Biernath-Wüpping über bewerbung@wak-sh.de. Bitte geben Sie im Betreff die Stellenkennziffer 2020-088 an.

+++

Professor/in (m/w/d) für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing (16.11.2020)
(Veröffentlichung: 16.11.2020 / Dienstort Kiel bzw. alternativ Flensburg / unbefristete Festanstellung in Vollzeit)

Die Duale Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH) bietet als staatlich anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein an den Studienstandorten Kiel, Lübeck und Flensburg im Zusammenspiel mit der Wirtschaft im Land duale Studiengänge und praxisverbundene Forschung. Sie setzt die Tradition der früheren Berufsakademie fort, aus der heraus sie sich in 2018 zur Dualen Hochschule gewandelt hat. Damit kann die noch junge Hochschule auf knapp 45 Jahre Erfahrung in der Umsetzung von dualen Studienangeboten zurückblicken.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist an der DHSH am Standort Kiel - alternativ am Standort Flensburg - eine Professur „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing“ als Vollzeitstelle zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Lehrtätigkeit in der Allgemeinen BWL mit Schwerpunkten in den Bereichen operatives, strategisches und Relationship Marketing sowie digitales Marketing
  • Übernahme der Studiengangsleitung in Verantwortung für den Masterstudiengang Digital Business & Innovation
  • Betreuung und Begutachtung von Praxisprojekt-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Durchführung von Forschungsprojekten einschließlich der Einwerbung von Drittmitteln
  • Übernahme von Modulverantwortung
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Curriculums und der Lehrveranstaltungen, vornehmlich der o. g. Schwerpunkte
  • Unterstützung bei Schulpräsentationen und internen Projekten

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium sowie fundierte Kenntnisse im Bereich Marketing
  • Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, nachgewiesen durch Promotion
  • Befähigung und Bereitschaft zur Durchführung von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache
  • fundierte Kenntnisse sowie Lehrerfahrung in den oben genannten Bereichen
  • pädagogische und didaktische Eignung, in der Regel nachgewiesen durch Erfahrung in der Lehre oder Ausbildung
  • praktische Berufserfahrung im Bereich Marketing, insbesondere Online-Marketing

Ihre Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach § 61 des Gesetzes über die Hochschulen und das Universitätsklinikum Schleswig Holstein (Hochschulgesetz–HSG).

Ihre Perspektiven:

  • Gestaltungsspielraum im Rahmen einer jungen, wachsenden Hochschule
  • Mitarbeit am Aufbau neuer, zukunftsweisender Bachelor- und Masterstudiengänge
  • enge Kontakte zu Unternehmen der Region

Bewerbung und Ansprechpartnerin:
Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Kanzlerin Susanne Steinke per E-Mail susanne.steinke@dhsh.de oder unter Tel. (04 31) 30 16 - 203 zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 17.12.2020 per E-Mail an Kanzlerin Susanne Steinke über susanne.steinke(at)dhsh.de oder postalisch an:

Duale Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH)
Staatlich Anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH, Kanzlerin Susanne Steinke, Hans-Detlev-Prien-Straße 10, 24106 Kiel

+++

Professor/in (m/w/d) für allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Management im Gesundheitswesen
(Veröffentlichung: 16.11.2020 / Dienstort Kiel bzw. alternativ Lübeck / unbefristete Festanstellung in Teilzeit)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist an der DHSH am Standort Kiel - alternativ am Standort Lübeck - eine Professur „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt “Management im Gesundheitswesen“ als Teilzeitstelle (19,5 Stunden/Woche) zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Lehrtätigkeit in der Allgemeinen BWL mit Schwerpunkt im Bereich Management im Gesundheitswesen, Theorien und Modelle der Gesundheitsökonomie, Management von Gesundheitseinrichtungen
  • Betreuung und Begutachtung von Bachelorarbeiten und Praxisprojektarbeiten
  • Durchführung von Forschungsprojekten einschließlich der Einwerbung von Drittmitteln
  • Übernahme von Modulverantwortung
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Curriculums und der Lehrveranstaltungen, vornehmlich des Fachbereichs Betriebswirtschaftslehre
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuer Branchenschwerpunkte im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre
  • Mitwirkung bei Schulpräsentationen und internen Projekten

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium oder abgeschlossenen Studium im Bereich des Gesundheitswesens
  • fundierte Kenntnisse in den Bereichen Gesundheits- und Pflegemanagement
  • Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, nachgewiesen durch die Promotion
  • pädagogische und didaktische Eignung, in der Regel nachgewiesen durch Erfahrung in der Lehre oder Ausbildung
  • idealerweise Kenntnisse und praktische Berufserfahrung im Management im Gesundheitswesen und Management von Gesundheitseinrichtungen
  • wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der Akkreditierung von Studiengängen sowie im Bereich des Distance und Blended Learnings
  • Bereitschaft zur engagierten Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung der Hochschule

Ihre Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach § 61 des Gesetzes über die Hochschulen und das Universitätsklinikum Schleswig Holstein (Hochschulgesetz–HSG).

Ihre Perspektiven:

  • Gestaltungsspielraum im Rahmen einer jungen, wachsenden Hochschule
  • Mitarbeit am Aufbau neuer, zukunftsweisender Bachelor- und Masterstudiengänge
  • enge Kontakte zu Unternehmen der Region

Bewerbung und Ansprechpartnerin:
Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Kanzlerin Susanne Steinke per E-Mail susanne.steinke@dhsh.de oder unter Tel. (04 31) 30 16 - 203 zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 17.12.2020 per E-Mail an Kanzlerin Susanne Steinke über susanne.steinke(at)dhsh.de oder postalisch an:

Duale Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH)
Staatlich Anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH, Kanzlerin Susanne Steinke, Hans-Detlev-Prien-Straße 10, 24106 Kiel

+++

Professor/in (m/w/d) für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Steuern und Rechnungswesen
(Veröffentlichung: 16.11.2020 / Dienstort Kiel bzw. alternativ Lübeck / unbefristete Festanstellung in Vollzeit)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist an der DHSH am Standort Kiel - alternativ am Standort Lübeck - eine Professur „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Steuern und Rechnungswesen“ als Vollzeitstelle zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Lehrtätigkeit in der Allgemeinen BWL mit Schwerpunkten in den Bereichen Nationales und Internationales Rechnungswesen, Internes Rechnungswesen, und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre (Steuerplanung/Steuerwirkungslehre, Ertragsteuern, Bilanzsteuerrecht, Erbschaftsteuer, Internationale Besteuerung, Verfahrensrecht, Umsatzsteuer)
  • Betreuung und Begutachtung von Praxisprojekt-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Durchführung von Forschungsprojekten einschließlich der Einwerbung von Drittmitteln
  • Übernahme von Modulverantwortung
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Curriculums und der Lehrveranstaltungen, vornehmlich der o. g. Schwerpunkte
  • Unterstützung bei Schulpräsentationen und internen Projekten

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium sowie fundierte Kenntnisse in den Bereichen Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Rechnungswesen
  • Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, nachgewiesen durch Promotion
  • Befähigung und Bereitschaft zur Durchführung von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache
  • fundierte Kenntnisse sowie Lehrerfahrung in den oben genannten Bereichen
  • pädagogische und didaktische Eignung, in der Regel nachgewiesen durch Erfahrung in der Lehre oder Ausbildung
  • praktische Berufserfahrung in den Bereichen Steuerberatung und Rechnungswesen
  • wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der Akkreditierung von Studiengängen sowie im Bereich des Distance und Blended Learnings

Ihre Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach § 61 des Gesetzes über die Hochschulen und das Universitätsklinikum Schleswig Holstein (Hochschulgesetz–HSG).

Ihre Perspektiven:

  • Gestaltungsspielraum im Rahmen einer jungen, wachsenden Hochschule
  • Mitarbeit am Aufbau neuer, zukunftsweisender Bachelor- und Masterstudiengänge
  • enge Kontakte zu Unternehmen der Region

Bewerbung und Ansprechpartnerin:
Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Kanzlerin Susanne Steinke per E-Mail susanne.steinke@dhsh.de oder unter Tel. (04 31) 30 16 - 203 zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 17.12.2020 per E-Mail an Kanzlerin Susanne Steinke über susanne.steinke(at)dhsh.de oder postalisch an:

Duale Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH)
Staatlich Anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH, Kanzlerin Susanne Steinke, Hans-Detlev-Prien-Straße 10, 24106 Kiel