Gästehaus Kiel

Flintkampsredder 11, 24106 Kiel

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite vom Hauptgebäude der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein gelegen bietet das Gästehaus im Flintkampsredder Teilnehmern von Weiterbildungs- und Seminarveranstaltungen sowie den Studierenden der Berufsakademie Unterbringungsmöglichkeiten in 62 Einzelzimmern à 14 qm, 3 Zweizimmerappartements à 30 qm und 2 barrierefreien Appartements à 26 qm. Die Zimmer besitzen jeweils eine eigene Nasszelle mit Toilette, Waschbecken und Dusche.

Auf jeder Etage des vierstöckigen Gästehauses teilen sich 16 bzw. 18 Studierende eine Gemeinschaftsküche, die mit Kühl- und Küchenschränken, Herd und Mobiliar ausgestattet ist. Die geräumigen Küchen bieten die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein sowie für Gespräche und Erfahrungsaustausch.

Zwar ist das Angebot des Gästehauses nicht mit dem eines Hotels oder einer Pension zu vergleichen, dennoch findet der Gast Annehmlichkeiten im Haus und in der Umgebung, die zu einer angenehmen Freizeitgestaltung beitragen können. Im Keller des Gästehauses befindet sich ein Waschraum mit drei Waschmaschinen und drei Trocknern. Vor dem Gästehaus befindet sich ein abschließbarer Fahrradport. Frühstück und Mittagessen ist montags bis samstags in der Kantine im Hauptgebäude der Wirtschaftsakademie, Hans-Detlev-Prien-Str. 10, erhältlich.

In unmittelbarer Nähe des Gästehauses befindet sich die Schleuse zum Kiel-Kanal, die Kreuzfahrt- und Traumschiffe aus aller Welt passieren. Über die nahe gelegene Hochbrücke gelangt man an einige der schönsten Ostseestrände (Schilksee, Strande etc.). Vielfältige Sport- und Freizeitangebote erlauben, sich fit zu halten. Squash- und Tennishallen, Schwimmhallen sowie Kegel- und Bowlingbahnen seien hier nur beispielhaft erwähnt.

Eine rege Theater- und Veranstaltungsszene mit Kieler Stadttheater, Schauspielhaus, Schloss und Ostseehalle setzt kulturelle Akzente. Naturfreunde finden in der Forstbaumschule und an der Kiellinie oder in der nahen Umgebung wunderschöne Wander- und Erholungsmöglichkeiten.