Weiterbildung im Tourismus erstmals online

Die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein startet im kommenden Jahr die Weiterbildung zum/zur geprüften Tourismusfachwirt/in (IHK) zum ersten Mal in einem Onlineformat. Am 25. November können sich Interessierte ab 17 Uhr kostenfrei und unverbindlich über das neue Angebot der Akademie informieren.
 
Ab Februar startet die Fortbildung, die in eineinhalb Jahren an zwei Abenden in der Woche auf eine Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vorbereitet, in digitaler Form. Bislang war dies bei der Wirtschaftsakademie lediglich in Präsenz möglich. Auf dem Themenplan der Weiterbildung, deren Lehrgangsgebühren bis zu 75% durch das Aufstiegs-BAföG gefördert werden können, steht umfangreiches Know-how zu den wichtigsten Managementbereichen im Tourismus und bietet die Grundlage für weitere Schritte auf der beruflichen Karriereleiter. In zwei zusätzlichen Blockwochen, für die Bildungsurlaub genommen werden kann, wird das online erlangte Wissen für die Abschlussprüfung bei der Wirtschaftsakademie in Lübeck vertieft.
 
Weitere Informationen und Anmeldung zum Infotermin hier oder bei Birgit Stein von der Wirtschaftsakademie unter Tel. (04 51) 50 26 – 325 sowie per E-Mail birgit.stein(at)wak-sh.de.


Zurück